LandArt

Sehen, fühlen, das Material, der Ort und die Form sind für mich untrennbar mit der entstehenden Arbeit verbunden“, so formuliert Andy Goldsworthy, Land-Art-Künstler, sein Wirken.

Er arbeitet ausschließlich mit Naturmaterialien, die er an Ort und Stelle vorfindet und diese Kunstrichtung zeichnet sich durch ihre Vergänglichkeit aus. Die Werke bleiben am Ort der schöpferischen Gestaltung und sind im stetigen Wandlungsprozess mit der Witterung.