Kreise und Wege mit der Voll- und Neumondin

Alles, was die Kraft der Welt bewirkt,
vollzieht sich in einem Kreis.
Der Himmel ist rund und ich habe gehört,
dass die Erde rund wie ein Ball ist,
so wie alle Sterne auch.
Der Wind in seiner größten Stärke bildet Wirbel.
Vögel bauen ihre Nester rund,
denn sie haben die gleiche Religion wie wir.
Die Sonne steigt empor und neigt sich in einem Kreis.
Das gleiche tut der Mond und beide sind rund.
Auch die Jahreszeiten in ihrem Wechsel bilden einen großen Kreis und kehren immer wieder.
Das Leben des Menschen beschreibt einen Kreis von Kindheit zu Kindheit
und so ist es mit allem, was eine Kraft bewegt.
(Black Elk, Medizinmann der Lakota Sioux (1863-1950)
)